Grüne nominieren Liste für Kommunalwahl 2020
Grüne nominieren Liste für Kommunalwahl 2020

Nominierung der Stadtratsliste

Heike Uhrig, Mitglied im Arbeitskreis Nahmobilität und als Initiatorin des "Basar für Frauenkram" und des "Stammtisch für Plastikfreies Schwabmünchen" um nachhaltige Themen in Schwabmünchen bemüht, folgt auf Platz 3.

Auf Platz 4 geht Klaus Hirdina ins Rennen, als Gewinner des Kulturpreises 2019 der Stadt Schwabmünchen, den er mit seiner Band Wunderwelt gewann, ist er ganz nah an den Belangen der Jugend und spricht sich klar für einen Neubau des Jugendzentrums aus.

Mit Juliane Vinzelberg ist Platz 5 belegt, die seit einigen Jahren Zugezogene möchte dafür kämpfen, daß "Schwabmuenchen der Hammer bleibt", Kreisrat Alexander Kolb tritt auf Platz 6 an und sieht seine Schwerpunkte in der Digitalisierung und der Wirtschaft.

Ortssprecherin Agnes Zimmermann vertritt die ursprünglichen Werte der Partei und unterstützt mit ihrer langjährigen Erfahrung die Liste auf Platz 7. Felix Zull, Handballer und Schriftführer im Kreisvorstand Augsburg Land hat vor allem das Ehrenamt im Auge.

Anders als bei der letzten Kommunalwahl ist die Liste bis auf den letzten Platz besetzt. Und die Grünen Schwabmünchen sind stolz darauf, daß die Liste recht jung und selbstverständlich weiblich ist.