Antrag für Planung eines Mehrgenerationenhauses im Neubaugebiet Südwest III

Sehr geehrter Herr Erster Bürgermeister, lieber Lorenz Müller,

wir räumen einer nachhaltigen Stadtentwicklung einen hohen Stellenwert ein. Aus diesem Grund beschäftigen uns die Planungen des Neubaugebietes Südwest III sehr. Für die künftigen Planungsschritte stellen wir nachstehenden Antrag zur Behandlung in der kommenden Stadtratssitzung am 3. Dezember 2019.

Antrag an den Stadtrat der Stadt Schwabmünchen:

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt, dass ab sofort bei sämtlichen Planungsschritten bezüglich der Realisierung des Neubaugebietes Südwest III die Planung eines Mehrgenerationenhauses Berücksichtigung findet.

Grüne Stadtentwicklungspolitik möchte soziale Räume als Orte der Begegnungen schaffen, denn Ziel unseres sozialen Zusammenlebens ist die gegenseitige Unterstützung zur freien Entwicklung der Persönlichkeit (Art. 2 Grundgesetz). Wir wünschen uns daher in einem Neubaugebiet nicht lediglich eine Ansammlung von Wohnungen mit einem Anteil an Sozialwohnungen, sondern echte Räume zum gegenseitigen Austausch und Weiterkommen.

Ein möglicher Ort der oben beschriebenen sozialen Begegnung kann ein Mehrgenerationenhaus sein. Bereits im Jahr 2017 hat Armin Friedrich, Leiter des Mehrgenerationenhauses Königsbrunn, aufgrund unserer Initiative zu diesem Thema gegenüber dem Stadtrat referiert.

Das Neubaugebiet Südwest III bietet jetzt die unwiderrufliche Chance, ein Mehrgenerationenhaus zu realisieren. Auch wenn auf dem konkreten Weg dorthin noch viele Fragen zu klären sind, müssen die Planungen ab sofort dieses Ziel einbeziehen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Pfänder und Margit Stapf